3-Tage-Detox-Plan

0
Plan für eine Detox Diät für drei Tage

Eine dreitägige Detox Diät mit Hilfe des 3-Tage-Detox-Plans bietet den perfekten Einstieg in eine Detox Kur. Auf diesem Weg kann der Nutzen einer Detox Diät in Ruhe getestet werden, ohne dabei zu viele Nachteile einer Detox Diät in Kauf nehmen zu müssen.

Kürzere Detox Pläne, wie der Detox Plan für einen Tag oder der Detox Plan für´s Wochenende, sind ein bisschen restriktiver als solche Pläne für längere Detox Diäten. Sie bauen hauptsächlich auf den Konsum von flüssigen Nahrungsmitteln, da mit diesen optimal sämtliche Giftstoffe aus dem Körper gespült werden können. Sie bedeuten für den Organismus allerdings auch zunächst eine etwas größere Umstellung und damit auch eine größere Anstrengung. Daher sollten ältere und kranke Menschen von diesen lieber absehen.

Ernährungsplan für eine dreitägige Detox Diät

Im Folgenden haben wir beispielhaft einen Detox Plan für eine dreitägige Detox Diät zusammengestellt. In diesem können einzelne Mahlzeiten gegeneinander ausgetauscht werden, je nachdem, wie es sich am leichtesten umsetzen lässt und wonach der Körper gerade verlangt.

Tag 1:

Vor dem Frühstück:

  • Mische ein Glas warmes Wasser mit dem Saft einer Zitrone und ein paar Scheiben Ingwer und trinke die Mischung langsam. Das regt den Stoffwechsel und die Verdauung an.

Frühstück:

  • Ein alkalisierender Saft aus 2 Stangen Sellerie, einer kleinen Gurke, ein paar Blättern Grünkohl, einer kleinen Zitrone, etwas Petersilie und einem Apfel oder einer Birne.

Vormittags:

  • Detox Tee
  • Ein Stück Obst nach Wahl
  • Eine Scheibe Vollkornbrot mit einem veganen Aufstrich (Hommus, Rote Beete, Champignon etc. siehe Biomarkt oder selbstgemacht mit wenig Salz)

Mittags:

  • Ein asiatischer Salat aus geschnittener Avocado, 2 kleinen Gurken, einer Karotte, Kresse, etwas Weisskohl, Koriander, Nori Alge und ein Löffel geröstete Sesamkerne. Für das Dressing einen Löffel fein geschnittenen Ingwer mit einem Löffel Sojasosse und dem Saft einer Limette mischen.

Nachmittags:

  • Eine Karotte und eine Kiwi, in Scheiben oder als Saft

Abendessen:

  • eine Gemüsesuppe aus 4 Tassen Wasser, 4 mittelgrossen Zucchini, 3 Stangen Sellerie, einer Tasse Koriander, eine handvoll Petersilie, 3 mittelgrossen Tomaten, 2 Knoblauchzehen, 2 Löffeln Meersalz und einem Löffel Oregano. Das Gemüse in kleine Stücke schneiden und mit dem Knoblauch kurz in einem Topf anbraten. Ablöschen und für ca. 15 Min köcheln lassen. Alles pürieren und mit den Gewürzen abschmecken.

Detox Diät Plan für 3 Tage

Tag 2:

Vor dem Frühstück:

  • Ein Glas warmes Zitronenwasser.

Frühstück:

  • Ein Stück Melone und ein ungesüßter Soja-Joghurt
  • Eine Tasse grüner Tee. Dieser regt die Verdauung ganz besonders an und hilft bei der Entgiftung des Körpers.

Vormittags:

  • Eine handvoll Mandeln und ein Glas frischer Saft

Mittags:

  • Gemüsesuppe mit 2 Scheiben Vollkornbrot (mit etwas Olivenöl beträufelt)

Nachmittags:

  • Gemüsesaft aus 3 Stangen Sellerie, 3 kleinen Gurken und 3 Karotten (für die Süsse können auch auch ein Apfel oder eine Birne hinzugefügt werden)

Abendessen:

  • ein Salat aus magerem Hühnerfleisch, Salatherzen und frischer Ananas

 

Tag 3:

Vor dem Frühstück:

  • Ein Glas warmes Zitronenwasser mit Ingwer.

Frühstück:

  • Haferflocken oder Erdmandelflocken mit getrockneten oder frischen Früchten und Sojamilch oder Soja-Joghurt.
  • Kräutertee

Vormittags:

  • Ein frischer Saft

Mittags:

  • gegrillter Fisch mit Zitronensaft und Olivenöl, gebratenes Gemüse und ein Löffel geröstete Sesamkerne

Nachmittags:

  • frischer Orangensaft, ein Soja-Joghurt mit Ananas-Stückchen

Abendessen:

  • ein Salat aus 2 Tomaten, Eisbergsalat, 2 kleinen Gurken, etwas Zwiebel, Olivenöl und Essig und 2 Scheiben Vollkornbrot